Teilzeitform

Die Ausbildungsvorbereitung in Teilzeitform ist ein einjähriger Bildungsgang für Schülerinnen und Schüler. Er ermöglicht den Erwerb beruflicher Kompetenzen sowie beruflicher Orientierung.

In die Ausbildungsvorbereitung in Teilzeitform werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die durch Vermittlung der Agentur für Arbeit an drei Tagen pro Woche eine "Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme" (BvB) bei einem Bildungsträger in Soest absolvieren. Informationen der Arbeitsagentur über die BvB finden Sie hier . An den übrigen beiden Tagen besuchen die Schüler/innen den Unterricht am Börde-Berufskolleg.

In die Teilzeitform werden auch berufsschulpflichtige Jugendliche aufgenommen, die sich in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis befinden.

Am Ende des Bildungsgangs findet keine Prüfung statt.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildungsvorbereitung (Teilzeitform) können die Schüler/innen einen dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (HSA 9) gleichwertigen Abschluss erwerben. Damit verbessern die Schülerinnen und Schüler ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz und sind berechtigt, die   Berufsfachschule Typ I oder die zweijährige Berufsfachschule zu besuchen.

Um einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss zu ermöglichen, muss der Unterricht in den Fächern Englisch und Mathematik mit mindestens 80 Unterrichtsstunden erteilt werden. Die Gesamtzahl der Unterrichtsstunden im Schuljahr muss mindenstens 560 betragen. Dies entspricht zwei Unterrichtstagen in der Woche mit jeweils 7 Unterrichtsstunden.

 

Der Unterricht in der Schule findet an zwei Tagen in der Woche statt. An den anderen Tagen absolvieren die Schüler/innen

  • eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)
    oder
  • befinden  sich in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis

 

Lernbereiche und Fächer

Unterrichtsstunden

Berufsbezogener Lernbereich

(240 - 320)

bereichsspezifische Fächer

 

Fächer des Fachbereichs

120 - 200

Mathematik

40 - 120

Englisch

40 - 120

Wirtschafts- und Betriebslehre

40

Naturwissenschaft

0 - 120

Berufsübergreifender Lernbereich

(160 – 240)

Deutsch/Kommunikation

40 – 120

Religionslehre

40

Sport/Gesundheitsförderung

40

Politik/Gesellschaftslehre

40

Differenzierungsbereich

0 - 40

nach Angebot

 

Gesamtstundenzahl:

480 - 560

 

Ansprechpartner/in

Ewald Wierling

Bereichsleitung
02921 9639-0
E-Mail senden