Regelungen für Schulen ab dem 18. August 2021

Präsenzunterricht

Alle Schülerinnen und Schüler nehmen am Präsenzunterricht teil. Der Unterricht wird in allen Fächern nach Stundentafel in vollem Umfang erteilt.

Aktuelle Hygieneempfehlungen

Die bekannten Vorgaben für die Hygiene und den Infektionsschutz bleiben bestehen.

Pflicht zum Tragen einer Maske

Es besteht eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) für alle Personen im Innenbereich unseres Berufskollegs, auch während des Unterrichts. Diese Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Auf dem übrigen Schulgelände kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.

Für den Sportunterricht gilt die Maskenpflicht nur dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können. Sport im Freien kann dagegen ohne Masken stattfinden.

Testungen

Mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 bleiben die wöchentlichen Testungen sowie der Testzyklus erhalten. Von dieser Verpflichtung sind vollständig geimpfte und genesene Personen ausgenommen. Wir verwenden Antigen-Selbsttests.

Impfungen

Vom 23.08.2021 bis zum 27.08.2021,  können sich unsere Schüler*innen in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr im Impfmobil des Kreises Soest kostenfrei impfen lassen. Bitte an den Personalausweis und den Impfausweis denken!  

Rückkehr aus Risikogebieten außerhalb Deutschlands

Durch die neu gefasste Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV) des Bundes gilt eine Nachweispflicht bezüglich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus (Impf-, Test-, Genesenen-Nachweis). Bei der Einreise nach Deutschland sind zudem je nach Ausreisegebiet spezielle Anmelde- und Quarantänepflichten zu beachten. Diese können Sie auf der Webseite des Bundesministeriums für Gesundheit einsehen: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html.

 

Weitere Informationen

Regelungen für Schulen ab dem 18. August 2021 | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw)